Lehrkraft für außerschulisches Angebot

Arbeitsbereich: mobile

Sie haben Lust auf "anders-Schule-machen"? Sie sind sympathisch, engagiert und arbeiten gerne im Team. Sie suchen eine Veränderung? Bei uns macht das Arbeiten Freude - nicht nur den Schülerinnen und Schülern, sondern auch den Kolleg*innen. Werden Sie Teil eines motivierten und lebendigen Teams und gestalten Sie aktiv Schule mit!

 

mobile ist ein außerschulisches Angbeot für Jugendliche die im Verlauf ihrer Biographie aus dem schulischen Lernprozess ausgestiegen sind.

Ziel des Angebotes ist die Reintegration in das reguläre Schulsystem; alternativ eine Weitervermittlung und Integartion in geeignete, weiterführende Einrichtungen und Maßnahmen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Vorbereitung auf die externe Hauptschulprüfung nach Klasse 9. oder 10., die im Auftrag des Schulamtes für die Stadt Köln durchgeführt wird, um so einen qualifizierten Hauptschulabschluss erreichen zu können.


Wir suchen

Ein*e belastbare*r und humorvolle*n Kolleg*in zur Gestaltung

eines abwechslungsreichen Unterrichts mit bis zu 10

Schüler*innen.

 

Was Sie mitbringen sollten

  • Lehramtsausbildung (gerne mit 2. Staatsexamen, ist jedoch keine Vorraussetzung)
  • Eigeninitiative und kreativen Umgang mit den Herausforderungen besonderer Schüler*innen
  • Herzlichkeit, Humor, Respekt und professionelle Distanz
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit in einem pädagogischen Team
  • hohes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten auch in Krisensituationen
  • Bereitschaft zur außergewöhnlichen Unterichtsgestaltung

Wir bieten Ihnen

  • ein sehr interessantes Arbeitsfeld in einem multiprofessionellen  Team
  • Beteiligung an der konzeptionellen und alltäglichen Entwicklung des Angebotes
  • Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung eines unkonventionellen Unterrichtsmodells
  • Unterstützung des Unterrichtalltags durch eine pädagogische Fachkraft

Beginn / Befristung

  • Beginn zumm nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.08.2019.
  • Zunächst befristet bis zum Ende des Schuljahres 2019/20, da noch von Projektmitteln abhängig. Aussicht auf Dauerbeschäftigung.

 Beschäftigungsumfang / Vergütung

  • 20 Stunden/Woche
  • Vergütung nach AVB E (Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischer) ggf mit Zulage

 Bewerbungen / Rückfragen bitte (gerne per E-Mail) an:

 

            AUF ACHSE / KJSH e.V.

            Cordula Götz

            Gereonshof 36

           50670 Köln

 

           E-Mail: cordula.goetz(at)auf-achse.de

           Fon: 0221 / 66952 300