Betreuer*in

Arbeitsbereich: CALYPSO

CALYPSO ist ein Angebot in dem Elemente der ambulanten und der stationären Jugendhilfe individuell kombiniert und eingesetzt werden. Ein wesentliches Element der Arbeit ist die Einbeziehung und Stärkung der individuellen, sozialen, materiellen und infrastrukturellen Ressourcen der Betreuten im Sozialraum Nippes.

Das stationäre Angebot hat acht Plätze für die Betreuung von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren, in Verbindung mit § 41 SGB VIII können auch junge Volljährige betreut werden.

Im Einzelfall kann die Hilfe im Rahmen des § 42 SGB VIII, Inobhutnahme, erfolgen.

Die Kolleg*innen des Teams übernehmen sowohl stationär- als auch ambulant ausgerichtete Aufgabenbereiche zur Betreuung der Jugendlichen und ihrer Familien. 

 


Wir suchen

Belastbare und humorvolle Mitarbeiter*innen (w/m) zur Ergänzung unseres Teams.

 

Ihr Aufgabengebiet

  • stationäre, pädagogische Betreuung im Schichtdienst in Kombination mit ambulanter Betreuung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien
  • Kooperation mit Personensorgeberechtigten, Vormündern, Jugendämtern sowie mit anderen Einrichtungen und Diensten
  • Beteiligung an der Perspektivplanung und -umsetzung, Dokumentation von Betreuungsverläufen, Erstellung von Sachstandsberichten etc.
  • Kooperation mit der der pädagogischen Leitung und den Kolleg*innen des Teams
  • Beteiligung an der Umsetzung und Weiterentwicklung von Betreuungskonzepten


Ihr Profil

  • Erzieher/in oder Soz. Arb. / Soz. Päd. B.A. oder Dipl. mit staatlicher Anerkennung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • eine wertschätzende Grundhaltung
  • Herzlichkeit, Humor, Respekt und professionelle Distanz im Betreuungskontakt
  • Engagement für Jugendliche und Familien in schwierigen Lebenslagen
  • hohes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten auch in Krisensituationen
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch in der Nacht und an Wochenenden / Feiertagen

Wir bieten

  • Teil eines innovativen und flexibel auf Bedarfe reagierenden Trägers zu werden,
  • vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten in verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen,
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • finanzielle Beteiligung an einem Monatsticket für den ÖPNV
  • Möglichkeit von Langzeiturlaub
  • Job Fahrrad / E-Bike
  • Kooperation mit "cambio" - carshearing
  • abhängig vom Arbeitsfeld eine technische Ausstattung mit Smartphone / Tablet
  • Betriebsrat

 

Beginn / Befristung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 1 Jahr mit Perspektive auf langfristige, unbefristete Anstellung

 

Beschäftigungsumfang / Vergütung

Mindestens 35 Stunden/Woche, Vergütung nach AVB - Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

 

Bewerbungen / Rückfragen bitte an (gerne per E-Mail):

AUF ACHSE / KJSH e.V.

corinne.sczepan(at)auf-achse.de

Gereonshof 36

50670 Köln

 

Fon: 0221 / 66952 300