Betreuungshelfer:in Alltags- und Freizeitbegleitung

Arbeitsbereich: SPLG

Die Grundidee der SPLG (Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften) als intensive Betreuungsform ist das Zusammenleben der Betreuer:innen mit den Kindern und Jugendlichen häufig im eigenen Haushalt. So erlangt die Beziehung Kontinuität und Verbindlichkeit. Das Angebot richtet sich an Kinder- und Jugendliche, die aufgrund ihrer Biografie nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können und ein besonders intensives und kontinuierliches Beziehungsangebot in einem professionellen pädagogischen Setting benötigen und/oder wünschen. Diese besonders intensive und kontinuierliche Beziehungsgestaltung zwischen den Kindern/Jugendlichen und ihren Betreuer:innen ist die entscheidende Grundlage für den erfolgreichen, pädagogischen Prozess und somit für die Förderung und Entwicklung der Betreuten.


Wir suchen

eine:n Betreuungshelfer:in zur Ergänzung unseres SPLG-Teams im Bezirk Köln-Nippes - engagiert, lebensweltorientiert und humorvoll

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Alltagsbegleitung und –unterstützung im Rahmen eines 1:1 Betreuungssettings
  • Termin- und Freizeitbegleitung
  • Beziehungsarbeit, Ressourcenaktivierung, Unterstützung bei der Verselbstständigung
  • Kooperation und Absprache mit der vor Ort lebenden betreuenden Fachkraft
  • Einhaltung und Vermittlung der für den Betreuungskontext vereinbarten Regeln und Aufgaben
  • Organisatorische und administrative Aufgaben und deren Dokumentation

 

     Ihr Profil

  • Herzlichkeit, Humor, Respekt und professionelle Distanz im Kontakt
  • Engagement für Kinder- und Jugendliche mit besonderen Biografien
  • Eingeschriebene:r Student:in eines pädagogischen Studienganges bzw. in den Endzügen einer erzieherischen Ausbildung
  • hohes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten auch in Krisensituationen
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Kreativität
  • Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch in den Abendstunden (derzeit Mi 19.00-22.30 Uhr) sowie an Wochenenden / Feiertagen (Dienste nach Absprache)
  • PKW-Führerschein von Vorteil

 Wir bieten

  •  umfassende und strukturierte Einarbeitung im Arbeitsbereich
  • kurzfristige kollegiale Beratung
  • •Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Teil eines innovativen und flexibel auf Bedarfe reagierenden Trägers sein
  • vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten in verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen
  • umfassendes Präventionskonzept zum Kindesschutz
  • Betriebsrat
  • kostenfreies Deutschlandticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Firmenfitness mit Wellpass
  • Kooperation mit "cambio" - Carsharing
  • Job Fahrrad / E-Bike
  • Sabbaticals - plane mit uns deine Auszeit über 4-12 Monate
  • abhängig vom Arbeitsfeld eine technische Ausstattung mit Smartphone / Tablet

 Beginn

  • ab 01.06.2024 oder später

 Beschäftigungsumfang / Vergütung

  • 6 Stunden/Woche, Vergütung im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung nach AVB - Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, ggf. mit individueller Zulage

 Bewerbungen / Rückfragen bitte (gerne per E-Mail) an:

AUF ACHSE / KJSH e.V.

- Bewerbungen -

Gereonshof 36

50670 Köln

 

E-Mail: bewerbung(at)auf-achse.de

Fon: 0221 / 66952 300